Wer ich bin:

Geboren im Jahre 1971,  kurz vor 7.30 Uhr morgens, ist dies auch heute noch meine liebste Aufstehzeit.
Ich konnte sehr früh Lesen, was ich vor allem meiner mir eigenen Neugierde verdanke.  Irgendwann kam auch das Schreiben, damals jedoch noch ohne große Bedeutung. Geschichten erfunden habe ich im Grunde schon immer. Anfangs, wenn mir das Ende der mir vorgelesenen Bücher nicht gefiel, später dann, weil immer mehr Figuren in einem Kopf waren, die dringend ihre Abenteuer zu erzählen hatten. Doch nie wäre ich auf den Gedanken gekommen, tatsächlich Schriftstellerin zu werden. Schließlich bin ich auch gern auf Bäume geklettert, ohne anzustreben, als Kokosnusspflückerin auf einer Plantage anzuheuern.
Meine Eltern waren dafür, dass ich eine ordentliche Ausbildung zu absolvieren hätte, also wurde ich Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte. 

Weiterlesen...